define('DISALLOW_FILE_EDIT', true); define('DISALLOW_FILE_MODS', true); mondkult-blog » 2009 » November

Archive for November, 2009

30 November

pol-inklination der sonne

die pol-inklination der sonne, bei der Fruchtbarkeit in
der Rinderzucht, kann auch ausgeschlossen werden
sie wäre nur zu 6% Bestimmt.

30 November

die lösung des rätzels

Da liegt die lösung, warum wir bei münchen grub nichts gefunden haben

 

 

Je Dunkler die Pailletten ist desto weniger wirkt die sonne zwischen auftauen und in das besamungsgerät schieben ein !

allerding lassen dunklere Pailletten auch weniger strahlung duch die dafür sorgen kann, das die Portion nicht richtig aufgetaut wurde.

 

München Grub benutz sehr viel farbige und BVN viel durchsichtige Pailletten !!

deshalb hat BVN mit der Ausentemperatur auch Null Probleme gegenüber München Grub.

 

so, und nur so ist alles Schlüssig !!

 

 

 

 

 

mfg

www.herdbuchbetrieb.de

30 November

problem gelösst !

Ich denke des Ich des Problem habe

Die Bedeckung der Sonne durch den Mond !!

AUSGABE: ZUSAMMENFASSUNG
Nur Neumondtage
NR90 Höhe_sonne und Höhe_Mond
Regressions-Statistik
Multipler Korrelationskoeffizient 0,876729305
Bestimmtheitsmaß 0,768654274
Adjustiertes Bestimmtheitsmaß 0,717244113
Standardfehler 1,390060062
Beobachtungen 12

ANOVA
Freiheitsgrade (df)
Regression 2
Residue 9
Gesamt 11

Koeffizienten
Schnittpunkt 61,26479981
höhe_mond -0,350636137
höhe_sonne 0,463106381

des Durchstreift unseren gesamten Tolleranzbereich !!

AUSGABE: ZUSAMMENFASSUNG
Nur Vollmondtage
NR90 Höhe_sonne und Höhe_Mond
Regressions-Statistik
Multipler Korrelationskoeffizient 0,59382883
Bestimmtheitsmaß 0,35263267
Adjustiertes Bestimmtheitsmaß 0,22315921
Standardfehler 1,77586451
Beobachtungen 13

ANOVA
Freiheitsgrade (df)
Regression 2
Residue 10
Gesamt 12

Koeffizienten
Schnittpunkt 66,8082652
höhe_mond 0,26765727
höhe_sonne 0,22138445

beim Mond selbst hab ich des Problem gehabt, des wenn die Strahlung des Problem war,

und bei Vollmond des die Trächtigkeit mindert, dann war des Große Problem des bei einer Besamung am Tag bei Vollmond

der Mond abkömmlich war !!! da geht er ja erst bei sonnenuntergang auf.

mfg

www.mondwirkung.de

29 November

auraner

mond
am 28.11.2009
um 23:10 CET

28 November

mondaura

mond
am 27.11.2009
um 22:41 CET

27 November

Monat ist der Löwe

bei den nr90 macht klar der monat den
löwenanteil der beeinflussung aus.

er beeinflusst die trächtigkeit zu 3%

27 November

schöner mond…

…du gehst so stille

mond
am 26.11.2009
um 23:45 CET


das licht des mondes ist nicht sein licht, er bekommt es von wo anders her.

26 November

mond aura

mond und jupiter
am 25.11.2009
um 18:39 CET

25 November

höchsttemperaturen

wenn die temperatur ein bestimmes level erreicht
kann man die trächtigkeiten nicht mehr mit dem mond
erklären.

24 November

wirkungen des fahlen mondlichtes

es gibt neben der verschiebung des eisprunges
noch den einfluss des lichtes.

am deutlichsten ist „beleuchteter anteil“.
also ein wert von 0 (neumond) bis 1 (Vollmond)
– neumond 66,0525%
– vollmond 64,8907692%
daraus resultiert ein einfluss des mondes
von 1,1617308 %

wenn der mond abnimmt, also von vollmond zum neumond,
dann nimmt die trächtigkeit zu.

sieht so aus, als ob das „fahle licht“ des mondes sich negativ auf die
trächtigkeitsraten auswirkt.
jedenfalls den teil der trächtigkeit werden wir als gegeben hinnehmen müssen.



Fatal error: Call to undefined function footer() in /home/vhosts/5000156768/xn--allgemeine-relativittstheorie-kqc.de/htdocs/wp-content/themes/temp_16/footer.php(1) : eval()'d code on line 5